Unterschied betriebliche Direktversicherung und private Riesterrente

Für viele Menschen die vor der Entscheidung stehen, welche Form der Altersversorgung geeignet ist, stellt sich die Farge nach dem Unterschied zwischen einer betrieblichen Direktversicherung und einer privaten Riesterrente. Lassen Sie uns im Folgenden die Unterschiede betrachten, damit Sie im Endeffekt entscheiden können, ob die Dierketversicherung oder Riesterrente sinnvoll für Sie ist, oder vielleicht ergänzend […]

5 Tipps zur Altersversorgung für Angehörige der Medienbranche

5 Tipps zur Altersversorgung für Angehörige der Medienbranche Wir als unabhängiger Versicherungsmakler geben Ihnen hier 5 Tipps zur Altersversorgung für Angehörige der Medienbranche. Auch für Angestellte der Medienbranche wird die gesetzliche Rente später in der Regel nicht reichen. Selbständig Tätige haben es noch schwerer.   Mit zusätzlicher Vorsorge können Mitglieder der Medienbranche über die Presse-Versorgung intelligent […]

Riester – Identifikationsnummer ab 2020 auch für Kinder verpflichtend

Riester – Identifikationsnummer ab 2020 auch für Kinder verpflichtend Ohne Identifikationsnummer keine Zulage(n) mehr! Riester-Kunden mit Kindern müssen ab sofort auch die (Steuer)Identifikationsnummer der Kinder melden. Ohne diese Identifikationsnummer können ab 01.01.2020 keine Zulagen mehr für den Vertrag beantragt werden. Kontakt herstellen Der § 89 Abs. 2 S.1 Buchstabe d Einkommensteuergesetz (EStG) wurde mit dem Jahressteuergesetz 2018 […]

Private Altersrente und die Regelung im Todesfall (Beitrag vom 28.02.2019)

Private Altersrente und die Regelung im Todesfall Wer sich für eine private Rentenversicherung interessiert, vergleicht häufig nur den Sparbeitrag in Bezug auf die garantierte und erwartete Rentenhöhe. Auf die Regelung im Todesfall wird in der Regel nicht geachtet. Das kann im Zweifelsfall bedeuten, dass die eingezahlten Beiträge im Todesfall verloren sind, es also keine Auszahlung […]

Riesterrente sinnvoll in der bAV? (Beitrag vom 18.04.2018)

Riesterrente über den Arbeitgeber sinnvoll? Ist die Riesterrente über den Arbeitgeber sinnvoll, wenn man diese mit dem Durchführungsweg der betrieblichen Entgeltumwandlung vergleicht? Das Thema an sich stellt sowohl für den Verbraucher wie auch uns als Versicherungsmakler eine neue Herausforderung. Hintergrund: das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) hat die Riesterrente für Teile der Arbeitnehmerschaft interessanter gemacht. Foto (Quelle: Fotolia) […]

Hinterbliebenenschutz in der Rentenversicherung durch Rentengarantiezeit (Beitrag vom 09.04.2018)

Hinterbliebenenschutz durch Rentengarantiezeit in der Rentenversicherung Manchmal kommt es zum Missverständnis beim Begriff Rentengarantiezeit der privaten Altersrente oder bei der betrieblichen Direktversicherung innerhalb der betrieblichen Altersvorsorge. „Aber die Rente ist doch lebenslang garantiert und nun steht im Angebot Rentengarantiezeit 14 Jahre, wie ist das gemeint?“ so lautet manchmal ein Kundeneinwand bzw. eine Kundenfrage. Die Antwort […]

Riester kurz und knackig (Beitrag vom 22.03.2018)

Riester kurz und knackig Riester-Förderung bedeute Zulagen und Steuervorteilen. Die  Grundzulage pro Jahr beträgt ab 2018 pro Person 175 Euro, die Kinderzulage 185 Euro für bis Ende 2007 geborene bzw. 300 Euro für Kinder, die ab 2008 geboren wurden. Riester-Beiträge können grundsätzlich von der Steuer abgesetzt werden. Die Höhe Ihres Steuervorteils hängt von Ihrem persönlichen […]