Blog

Meine TOP Five der betrieblichen Altersvorsorge

Meine TOP Five der betrieblichen Altersvorsorge

regelmäßig werde ich von Arbeitgebern wie auch ArbeitnehmerInnen gefragt, welche Versicherer für die betrieblich Altersversorgung empfehlenswert sind. Eine pauschale Empfehlung kann es da natürlich nicht geben, aber ich möchte an dieser Stelle einmal meine persönlichen „TOP FIVE“ vorstellen:

Presse-Versorgung

Die Presse-Versorgung bietet den ArbeitnehmerInnen mit der „Branchenlösung Medien“ der Medienbranche hervorragende Konditionen im Bereich der Garantien an. So wurden in diesem Jahr bis zu 3,7 % Garantieverzinsung gegeben. Interessant ist auch, dass das Versorgungswerk der Presse keine Gewinnerzielungsabsicht hat. Sie wurde ursprünglich von der Presse für die Presse gegründet. Die Altersversorgung bietet darüber hinaus eine interessante Streuung über drei Versicherer. Dies sind die Allianz Lebensversicherung, AXA, HDI und die R+V Versicherung. So hat man unter anderem den Marktführer Allianz mit sehr attraktiven Sonderkonditionen an Bord und zusätzlich eine interessante Streuung auf die genannten drei Versicherer. Das Motto „einmal Presse immer Presse“ bietet zudem den Versicherten die Garantie, dass man dauerhaft im Vertrag bleiben kann, selbst wenn ein Berufswechsel stattfindet. Was viele nicht wissen: nicht nur die Presseberufe können teilnehmen, sondern auch MitarbeiterrInnen anderer Branchen wie zum Beispiel der Marketingbranche oder dem Verlagswesen. Übrigens: neben hervorragenden Produkten in der Altersversorgung bietet das Versorgungswerk der Presse auch maßgeschneiderten Schutz für die Berufsunfähigkeit. Mehr zur Branchenlösung Medien finden Sie hier

Allianz Lebensversicherung

Die Allianz ist der Marktführer im Bereich der Altersversorgung. Nahezu jeder vierte Vertrag liegt bei der Allianz. Diese Versicherer zeichnet sich durch eine attraktive Produktpalette und Finanzstärke aus.

Alte Leipziger Lebensversicherung

Die Alte Leipziger ist einer der Veteranen bei den Lebensversicherer. Mit der Alten Leipziger arbeiten wir deshalb so gerne zusammen, weil sich diese Versicherer neben hoher Produktqualität durch eine sehr hohe Flexibilität auszeichnet. Dadurch ist das alltägliche Handling einfach und Verwaltungsweg. Hierauf schwören vor allem auch unsere Kunden.

Lebensversicherung von 1871

Diesen Versicherer gibt es tatsächlich schon so lange wie es aus dem Namen abzuleiten ist. Dieser extrem kundenfreundliche Versicherer zeichnet neben hervorragender Finanzstärke zusätzlich durch eine hohe Marktkompetenz aus. Das Tarifwerk ist vielen anderen Anbietern immer eine Nasenlänge voraus. Seit 2014 bietet die LV 1871 neben der eXtra-Rente (mehr Rente, wenn bei Rentenbeginn ärztlich bestätigt wird, dass eine statistisch unterdurchschnittliche Lebenserwartung besteht), auch eine Pflege-Option an. Sie verdoppelt bei Eintritt des Pflegefalls die Rente. Die Pflege-Option ist kostenlos.

Stuttgarter Lebensversicherung

Neben Finanzstärke, fairen Konditionen und einer attraktiven Produktpalette ist aus meiner Sicht diese Versicherer im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit top. Die „grüne Rente“, meint es mit dem Thema Nachhaltigkeit wirklich ernst. Hier wird explizit kein greenwashing  betrieben, so wie es derzeit branchenübergreifend leider häufig der Fall ist. Die grüne Rente gibt es übrigens schon sehr viel länger als FFF. Diese Altersversorgung steht für ökologische soziale und ethische Umsetzung mit einem zusätzlichen Höchstmaß an Transparenz.

Verein vs. Aktiengesellschaft

Übrigens, die Alte Leipziger, LV 1871 und die Stuttgarter Lebensversicherung sind Vereine auf Gegenseitigkeit. Das kommt den Kunden zugute, denn diese Anbieter gehören den Kunden. Hier gibt es also keine Aktionäre die an der Kundenrendite knabbern.

Das könnte Sie auch interessieren

Presse-Versorgung Berufsunfähigkeitsversicherung

Private Krankenversicherung